Die bekannteste (Halb-) Insel der Provinz Zeeland

Walcheren ist vermutlich die bekannteste (Halb-) Insel der Provinz Zeeland. Walcheren besteht aus den 3 Gemeinden Middelburg, Veere und Vlissingen.Walcheren wird durch die Nordsee, das Westerschelde und das Veerse mehr umgeben. Walcheren hat fast 115.000 Einwohner auf einer Oberfläche von 216 M.² und ist damit die am dichtesten bevölkerte Insel Zeelands. Jährlich fahren einige Tausenden Touristen nach Walcheren von den Niederlanden, Belgien und Deutschland um die schöne Strände, gemütlichen Badeorte wie Domburg , Oostkapelle, Vrouwenpolder, Vlissingen, Westkapelle und Zoutelande zu genießen. Hier können Sie auch die schönen historischen Städte Middelburg und Veere besichtigen und wunderbar in den Dünen oder auf dem platten Land wandern, Fahrrad fahren oder reiten. Oder einfach nichts tun.

Stranden von Walcheren

Die breiten, langgezogenen Strände von Walcheren sind von goldgelber Farbe und sehr gut zugänglich. Nicht weniger als sieben Strände auf Walcheren sind versehen mit der blaue Fahne. Die blaue Markierungsfahne steht für einen sauberen Strand, der regelmäßig gereinigt wird, einen überwachten, sicheren Strand, der gutes sauberes Schwimmwasser und Einrichtungen wie EHBO-Pfosten, Toiletten, Mülleimer und Versorgungsmaterialien für Gehbehinderten hat. Die Strände werden gekennzeichnet durch Reihenpfahle, die die Wellen brechen müssen , und auf diese Weise die Dünen schützen. Die Strände auf Walcheren gehören zu den saubersten der Niederlande und hier auf Walcheren haben Sie die meisten Sonnenstunden der Niederlande. Die großen Seeschiffe die in Antwerpen ablegen, fahren ganz in der Nähe der Küste entlang, was schöne Bilder bringt.


Entdecken Sie das schöne Zeeland

Die bekannteste (Halb-) Insel der Provinz Zeeland...